GE Seilersee wird zur Tabletschule und beschließt ein neues Stundenraster

Die Schulkonferenz unserer Schule hat nach intensiver Beratung in allen Gremien beschlossen, dass für den neuen 5. Jahrgang im Schuljahr 2019/2020 der flächendeckende Einsatz von Tablets angestrebt wird. Wer sich an der Gesamtschule Seilersee anmeldet, meldet sich an einer Tabletschule an. Alle Klassen sind Tabletklassen! Die Tablets werden über die Eltern finanziert. Es gibt zwei Modelle, den Mietkauf und den Sofortkauf. Die Kosten betragen voraussichtlich 11,50 € pro Monat über einen Zeitraum von drei Jahren.  Bei den Tablets handelt es sich um iPads.

Für unterstützungsbedürftige Eltern wurde ein Unterstützungsmodell entwickelt, welches eine 50%-ige Unterstützung von zwei Kindern pro Klasse vorsieht. Darüber hinaus wird ein schulinterner Gerätepool aufgebaut, aus dem weitere Unterstützungsbedarfe realisiert werden können.

Genaue Infos gibt es am 2. Elterninformationsabend für die Eltern der Viertklässlerinnen und Viertklässler am 14.01.2019 um 19 Uhr. Der Elternabend findet statt am Schleddenhofer Weg 61 in der Pausenhalle (ehemals Realschule am Bömberg).

Zum neuen Schuljahr wird auch das Stundenraster geändert. Eine Schulstunde dauert dann 65 Minuten. Die Schule soll weiterhin um 8 Uhr beginnen, an kurzen Tagen (Di & Fr) um 12:55 Uhr und an langen Tagen um 15:15 Uhr enden. Die Rasteränderung wird von der Schule mit Blick auf die Einführung der Oberstufe und den Schulbusverkehr als notwendig erachtet. Auch hierzu gibt es am 14.01. genauere Infos.