Wahlpflichtfach Arbeitslehre – Hauswirtschaft

Wahlpflichtfach Arbeitslehre – Hauswirtschaft

Hauswirtschaft an der Gesamtschule Seilersee

Das Fach Arbeitslehre Hauswirtschaft gibt es an unserer Schule als Wahlpflichtfach (Hauptfach) ab Jahrgang 7 durchgängig bis zum Jahrgang 10.

Im Jahrgang 7 werden die Schülerinnen und Schüler je ein Halbjahr an Hauswirtschaft und ein Halbjahr an Technik teilnehmen, sodass sie ab Jahrgang 8 ihren Schwerpunkt wählen können.

Das Fach Hauswirtschaft wird zweistündig unterrichtet und setzt sich aus Theorie- und Praxiseinheiten zusammen, in denen ernährungsphysiologische und lebenspraktische Themen handlungsorientiert vermittelt werden. In den Praxisstunden werden kleine saisonale Gerichte zubereitet und die Arbeitsorganisation in der Küche eingeübt. Anschließend wird gegessen.

Im Fach Hauswirtschaft erwerben die Schülerinnen und Schüler folgende Sachkompetenzen:

  • Gesundheit und Ernährung

  • Haushaltsmanagement

  • Nachhaltigkeitsstrategien im Haushalt

  • Ernährung in unterschiedlichen Lebenssituationen

  • Online-Ökonomie

  • Berufsorientierung

Wer sollte das Wahlpflichtfach Hauswirtschaft wählen?

Grundsätzlich sind keine speziellen Vorkenntnisse für dieses Fach erforderlich. Kinder, die Freude am Regelunterricht Hauswirtschaft hatten bzw. haben, gerne kochen und sich mit Ernährung auseinandersetzen möchten und bereit sind, sich auch mit theoretischen Fragestellungen zu befassen, werden hier Spaß und Erfolg haben.