WP – Wahlpflichtbereich

Wahl für den Wahlpflichtbereich

Ihr Kind wählt zum 6. Schuljahr ein neues Fach zusätzlich zu seinen Pflichtfächern. Dieses Fach ist in allen Bereichen ein Hauptfach mit schriftlichen Klassenarbeiten.

Die Gesamtschule Seilersee bietet aktuell fünf gleichwertige Wahlpflichtfächer aus vier Lernbereichen zur Auswahl an, von denen Sie und Ihr Kind eines auswählen:

Die Fremdsprachen beginnen im sechsten Jahrgang, die anderen Fächer im siebten Jahrgang. Die WP – Entscheidung gilt für fünf Jahre, also bis zum Abschluss der Sekundarstufe I (10. Schuljahr), hierbei wird Ihr Kind in dem ausgewählten Fach zwei Stunden wöchentlich unterrichtet.

Im Bereich der Ergänzungsstunden ab Klasse 8 kann die zweite bzw. dritte Fremdsprache gewählt werden.

Die Entscheidung, welches WP – Fach Ihr Kind wählt, liegt letztlich bei Ihnen und Ihrem Kind, das durch seine Wahl die Möglichkeit bekommt, einen individuellen Interessens –  und Leistungsschwerpunkt zu setzen.           

Um Ihnen und Ihrem Kind Entscheidungshilfen bei der WP – Wahl zu geben, werden die Fächer am Veranstaltungsabend von den jeweiligen Fachkollegen vorgestellt, zudem wird es eine Informationsveranstaltungen im Frühjahr für Ihr Kind geben.

Zusätzlich wird ein Selbsteinschätzungstest durchgeführt, welcher für die Beratung am Schüler- und Elternsprechtag (im April) zur Unterstützung dient.

 

Die Wahl des WP – Faches findet folgendermaßen statt:

  1. eine Vorwahl mit Empfehlung der Klassenlehrer
  2. die Wahl des WP-Faches
  3. Bestätigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Annahme der Wahl.

Weitergehende Informationen zu den Wahlpflichtfächern und dem Wahlmodus finden Sie in der Präsentation vom Infoabend WP (05.03.2018): WP_Info_Abend_2018