Zeichen gegen Lebensmittel- Verschwendung!

Am 27.November  besichtigte der WP Kurs Hauswirtschaft des achten Jahrgangs die CariTasche in Iserlohn an der Pütterstraße.

Jeder Bundesbürger schmeißt pro Jahr 82 kg Lebensmittel weg. Das sind zwei volle Einkaufskörbe in einem Wert von ca. 235,00 Euro! Auch der Handel hat am Ende des Tages große Mengen Lebensmittel übrig, die nicht mehr verkauft werden.  Damit diese nicht im Abfall landen, gibt es in vielen Städten Organisationen, die diese Produkte einsammeln und an Bedürftige verteilen. In Iserlohn, Hemer und Letmathe gibt es seit 2005 die „CariTasche“.

Wir möchten uns bei Herrn Radine für die informative und interessante Führung bedanken!

Soufian: „ Alle Helfer arbeiten ehrenamtlich, sie bekommen kein Geld für ihren Einsatz.“

Sivla: „ Etwa 150 Menschen kommen am Tag zum Einkaufen.“

Mirnes: „ Die Erwachsenen bezahlen 1,50 Euro und die Kinder 0,50 Euro. Sie dürfen 1 x pro Woche einkaufen.

Nermin: „ Nur die Menschen mit einem Berechtigungsschein dürfen dort einkaufen wie z.B. Rentner mit geringem Einkommen, Harz IV-Bezieher und Flüchtlinge.

Soraya: „ Zur guten Organisation zieht man eine Nummer und ist in einer bestimmten Reihenfolge dran.“

Faris: „ Herr Radine hat alles toll erklärt.

Sudenaz: „ Ich finde es sehr gut, dass hier ca.165 Menschen für so eine tolle Sache arbeiten.“

Sümeyye: „ Wir Schüler können auch ein Praktikum hier machen.“

Alles in allem eine praxisnahe Unterrichtsstunde!